Die neue Version der Norm ISO 22000: 2018

Beschreibung

neue Version vonISO 22000:2018, Entwicklung eines Managementsystems für Lebensmittelsicherheit und Durchführung eines internen Audits nach ISO 19011:2018.

Das Training richtet sich an die Erhaltung der Kenntnissen und die Fortbildung von Managern und Fachleuten der Lebensmittelunternehmen, die ein Lebensmittelsicherheitssystem gemäß ISO 22000: 2018 entwickeln, verbessern oder unterstützen, der Einzelhandel Sphäre,  von Fachleuten der Beratungsunternehmen, Bildungsanstalten und die für Lebensmittelsicherheit zuständigen staatlichen Stellen. In einer zugänglichen Form mit praktischen Beispielen zeigen wir, wie das Lebensmittelsicherheitssystem gemäß den Anforderungen von ISO 22000 funktionieren soll, und geben Informationen zur Verbesserung des Lebensmittelsicherheitssystems.

Training beschreibung

unsere Angebot

Wir lehren unsere Kunden auf praktische Weise, ihre Lebensmittelsicherheitssysteme zu verbessern.

  • 16 Stunden intensiver Kommunikation mit den führenden Experten im Bereich Gebiet der Lebensmittelsicherheit
  • praktische Kenntnisse über die Methoden, die Verfahren und die Unterlagen, die im Unternehmen vorhanden sein sollen
  • Beschreibung der Hauptproblemen des Unternehmens und ihrer Lösungen
  • Beratung mit führenden Experten aus verschiedenen Branchen
  • Prüfungsarbeit
  • Erhalt der Bescheinigungen des Internen Auditors
  • Einführung in die Lebensmittelsicherheit. Grundlagen der EU-Rechtsgrundlage im Bereich Lebensmittel. Allgemeine Aspekte des Zertifizierungsschemas ISO 22000: 2018.
  • Die Übersicht und die Vergleichscharakteristik der beiden Versionen von ISO 22000: 2018 und ISO 22000: 2005.
  • Die Struktur des Standards der höchsten Ebene (10 Abschnitte).
  • Grundsätze der NACCP, Anforderungen.
  • Ein neuer Ansatz für das Risiko (Risiko auf operativer und geschäftlicher Ebene).
  • Stärkung der Kommunikation von Hygienesystemen und vorläufigen Bedingungen mit den Unterlagen der Codex Alimentarius Kommission.
  • Praxisbeispiele zur Einführung der Anforderungen des Standards.
  • Häufige Fehler bei der Einführung von Standardanforderungen.
  • Praktische Aufgaben: die Unterschiede zwischen „Gefahr“ und „Risiko“, wie man eine Gefahrenanalyse durchführen soll, wie man eine Risikoanalyse durchführen und einen HACCP-Plan erstellen soll, die Programme der vorläufigen Bedingungen.
  • Interne Revision.
  • Praxisbeispiele zur Einführung der Anforderungen des Standards.
  • Häufige Fehler bei der Einführung von Standardanforderungen.
  • Praktische Aufgaben: Ausarbeitung eines HACCP-Plans, vorausgesetzter Programme, eines Schutzplans für die Identifizierung gefährlicher Fälschungen, Ausfüllen eines Audit-Fragebogens, Bewertung der Missverhältnissen.
  • Interne Revision.
  • Abschlusstest

Zukunft train ing

benefit

unser vorteile

Die besten Lehrer mit praktischer Berufserfahrung

Praktischer Trainingsort

Erreichbarkeit der Informationen

Die elektronische Version der Ausbildungsunterlagen

Antworten auf Ihre Fragen während und nach dem Training

Was wirst du erreichen

ergebnisse

Dank dem ISO 22000-Training Zehner der Firmas:

✔ haben praktisches Wissen erhalten.

✔ haben notwendige Management-Tools implimentiert.

✔ wurden in verschiedenen Zertifizierungsunternehmen zertifiziert.

✔ entsprechen den europäischen und nationalen Gesetzen.

✔entwickeln aktiv die Verkäufe auf dem EU-Markt und in der ganzen Welt.

✔ haben die Modernisierung der Produktion durchgeführt.

✔ haben die Produktionskosten reduziert.

Wir arbeiten gerne

Welche Leute Sagen

Training on the course “IFS Food v.6.1 Course for Internal Auditors” took place on November 8-9, 2028 in Lviv. Given the limited offering for training courses in this direction in Ukraine, it was very useful and informative to get information on the features of the construction of the IFS Food v.6.1 system and standard conceptual…

OLENA NESELOVSKA

During the pre-certification audit conducted by TBG GmbH, our company employees fully understood the requirements of the GMP + B3 standard and refined their feed safety management system to the standard requirements. That really helped us get certified in the company GIC (Germany) and audit by GMP + !!!

Vilius Tamošauskas Company CEO

We are grateful to TBG specialists for the accessibility and understandability of the training conducted for our employees. Now we understand our areas for improvement and can prepare for enterprise certification!

Mironenko Alex Founder
Ruf heute an

+49 1128707019

Email uns

info@tuv-bg.com